DWR

Dead Wall Reveries wurde von 2007-2016 mehr oder weniger regelmäßig von einem Autorenkollektiv mit Texten versorgt, die im weitesten Sinne politisch sind. ‚Politisch‘ heißt Themen behandelnd, die nicht nur ein einziges Privatleben dominieren, nämlich das des Autors, sondern viele, nämlich die Leben der Leser gleichermaßen.

Das DWR-Kollektiv war sich nicht immer einig, aus den Artikeln sprechen teils differente Positionen, die jedoch alle mehr oder weniger innerhalb jenes Spektrums verortet werden konnten, das man aus Bequemlichkeit die „Linke“ zu nennen sich angewöhnt hat. Es gab klare Gemeinsamkeiten – allen voran die Zustimmung zur Marxschen Ökonomiekritik – oberhalb deren eine Art poetisch-utopischer Formulierungsfreiheit waberte, in der wir uns am proletarischen Feierabend austoben konnten wie von der Leine gerissene Papierdrachen…

Seit November 2016 hat Dead Wall Reveries seine politisch-agitatorische Tätigkeit eingestellt und pflegt lediglich noch Privatmeinungen zu Staat und Gesellschaft, die nicht mehr Thema dieses Blogs sind.

Einige Texte von DWR-Autoren waren zuvor in Printmedien wie „Berliner Zeitung“, „Jungle World“, „Lost Voices“ oder „EXOT – Zeitschrift für komische Literatur“ erschienen. Dennoch war und ist DWR kein Blog professioneller Publizisten, die hier ihre Artikel bündeln oder zweitverwerten möchten. Im Gegenteil: Printpublikationen von DWR sind vorsätzliche Ausnahmen.

 

 

Beschimpfungen und Spendenanfragen an:

deadwallreveries[at]gmx.net

oder an unseren V. i. S. d. P.:

Roland Obermann,  Schnitterweg 14, 44149 Dortmund

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s